Lightroom Mobile von Adobe ist eine der besten und beliebtesten Foto-Bearbeitungs-Apps auf dem Handy. Ich benutze Lightroom am liebsten, weil ich dort meine Bearbeitungsschritte in einem Preset speichern und so dieselben Einstellungen auf andere Bilder übertragen kann.

Es gibt eine mobile Version für das Handy und eine professionelle Version für den Desktop. Ich nutze als Profi natürlich beides. Dir empfehle ich jedoch die mobile App. Denn die kannst du kostenlos nutzen, wenn du dich dort mit deinem Apple-, Facebook- oder Google Konto anmeldest.

Damit dir die Installation der App direkt auf Anhieb gelingt, habe ich hier ein Tutorial für dich. Ich weiß, dass das schon mal etwas frustrierend sein kann, wenn eine neue App sich nicht von selbst erklärt. Mit meiner Anleitung kannst du die App jedoch ganz leicht bei dir auf dem Handy einrichten.

  1. App herunterladen und installieren

Geh in deinen App Store und suche nach Lightroom. Lade die App runter und öffne sie. Du kannst dich dort kostenlos mit deinem Apple, Facebook oder Google Konto anmelden. Bitte bestätige im nächsten Schritt die Nutzungsbedingungen.

2. Importieren von neuen Fotos

Von Haus aus zeigt die Lightroom App keine Fotos von deinem Handy an. Du musst erst ein paar Einstellungen wählen, damit die App automatisch Bilder anzeigt, die du neu fotografiert hast. Wie das geht, das erkläre ich dir jetzt.

Gehe auf das kleine Rädchen oben rechts. In den App-Einstellungen kannst du verschiedene Werte für dich anpassen. Bitte wähle den Reiter IMPORTIEREN aus. Dort hast du die Möglichkeit den automatischen Import für FOTOS und BILDSCHIRMFOTOS zu aktivieren.

ACHTUNG: Nur wenn du hier das Häkchen auf Blau setzt, werden deine neuen Fotos in der Lightroom Bibliothek angezeigt!

3. Importieren von vorhandenen Fotos

Wenn du vorhandene Fotos in der App hinzufügen möchtest, damit du sie hier bearbeiten kannst, dann musst du unten rechts auf das kleine blaue Foto Symbol mit dem Plus drücken. Das Symbol wird erst angezeigt, wenn du ein Album anlegst oder auf Alle Fotos gehst. Klicke dann auf das Symbol Fotos hinzufügen.

Hier kannst du wählen, von welchem Ordner du die Bilder importieren möchtest: aus Aufnahmen, aus Dateien, von der Kamera. Bei meinem Handy landen alle Fotos, die ich mit der Handykamera fotografiere in dem Ordner AUFNAHMEN.

Klicke auf Aufnahmen und tippe dann oben rechts auf die drei Pünktchen. Hier kannst du den Auswahlmodus aktivieren, damit du mehrere Bilder gleichzeitig auswählen kannst. Im nächsten Schritt kannst du dann alle Fotos anklicken, die du importieren möchtest. HINZUFÜGEN. Fertig!

4. Bilder in Lightroom bearbeiten

Nun werden dir alle Fotos in deiner Bibliothek angezeigt. Möchtest du ein Bild bearbeiten, musst du einfach nur draufklicken und oben links den Modus BEARBEITEN wählen. Möchtest du ein neues Bild auswählen, gehe zurück über den Pfeil oben Links. Jetzt bist du wieder in der Bibliothek und kannst auf alle deine Fotos zugreifen.

Unterstützung

Wünschst du dir UNTERSTÜTZUNG bei dem Thema Bildbearbeitung? Dann buch dir einen kostenlosen Kennenlerntermin. In einem Erstgespräch können wir gemeinsam schauen, wie ich dir weiterhelfen kann. Hier ist mein Calendlylink.

DEIN ERSTES WOW SELFIE

NEUESTE BEITRÄGE